Contenuto salvato in myHoval

File salvato in myHoval

Si è verificato un errore durante l’annotazione del contenuto in myHoval.

Energetische Gebäude. Sanierung - aber wie?

Energetische Gebäude. Sanierung - aber wie?

Gruppo target: Öffentliche Veranstaltung
Durata: 18.00 - 20.30 Uhr
Prezzo: Kostenlos
Dati: 06. Oktober und 04. November 2020
Località: Winterthur und Spreitenbach

Wie Sie ihr Gebäude energetisch sanieren, von der Sanierung profitieren und was Sie unbedingt beachten müssen, um Folgekosten zu vermeiden – alle diese Infos erhalten Sie an unserem Infoabend.

Rund die Hälfte des schweizerischen Energieverbrauchs wird für den Betrieb von Gebäuden verwendet. Bei Wohnhäusern älteren Jahrgangs ist die Sanierung die Gelegenheit zur Verringerung des Energieverbrauchs. Als Faustregel für das Sparpotenzial gilt: Die energetische Sanierung der Aussenhülle kann den Heizwärmebedarf um rund einen Drittel reduzieren. Mit neuen Fenstern werden die Wärmeverluste bis zu 20 % gesenkt. Aber aufgepasst: Die Sanierung der Gebäudehülle und Fenster beeinflusst den Leistungsbedarf des Heizsystems. Der geringere Bedarf führt dazu, dass die Heizungsanlage in einer kleineren Leistungsklasse ausgewählt werden kann. Ausserdem kann, abhängig von den jeweiligen Erneuerungsmassnahmen, ein Gesuch für Förderbeiträge bei Bund oder Kanton gestellt werden. 

Dienstag, 06. Oktober 2020
Technorama, Technoramastrasse 1, 8404 Winterthur 

Mittwoch 04. November 2020 
Umwelt Arena Schweiz, Türliackerstrasse 4, 8957 Spreitenbach 

WICHTIG: Unbedingt anmelden: www.hausmagazin.ch/infoabend