Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Sorgenfrei heizen mit Hoval

Sorgenfrei heizen mit Hoval

Brunegg AG
  • Lager- und Logistikzentrum
  • Renovierung
  • Gas

Die Chicorée Mode AG kann die neue Heiztechnik von Hoval flexibel erweitern

Die Sanierung der Heizanlage wollte Benjamin Gärtzner, Hauswart bei Chicorée Brunegg, einem etablierten Profi überlassen. Von Anfang an wurden seine Wünsche bei Hoval ernst genommen: ein Heizsystem, das flexibel erweiterbar ist und in welches der bestehende Heizkessel integriert werden kann. Mehrere Möglichkeiten wurden ihm aufgezeigt – er entschied sich für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein Meilenstein ist der Tag der Kesseleinbringung. Frühmorgens wird der Hoval UltraGas 850 angeliefert. Ein Kran hievt den Gaskessel ins Kellergeschoss. Alle an der Planung Beteiligten sind vor Ort: Kunde Benjamin Gärtzner, Hoval-Koordinator Giuseppe Campanella und auch der Projektleiter Pascal Müri von der Kocher Heizungen AG, welche die anstehenden Installationsarbeiten ausführt. Zu spüren ist das gegenseitige Vertrauen, das während der Evaluation und Planung zwischen dem Kunden und Hoval entstanden ist. Gärtzner ist überzeugt, die beste Wahl getroffen zu haben: Der erdgasbetriebene Gaskessel bietet effiziente Brenntechnik der neuesten Generation. Aus Verantwortung für die Umwelt.

Die Anlage kann jederzeit mit Wärmepumpen erweitert werden.

Benjamin Gärtzner, Chicorée Mode AG, Brunegg

Verlässlich geplant bis ins Detail

Mehrere mögliche Varianten hatte Hoval dem Kunden vorgeschlagen für die Sanierung der Heizanlage. Die Gaskessel-Lösung wurde als die sinnvollste erachtet. Der bestehende Heizkessel kann vollständig in die neue Anlage integriert werden – sowohl hydraulisch als auch elektronisch. Er dient künftig als Notheizkessel. Mit dem Hoval Leitsystem TopTronicE werden die Geräte effizient gesteuert und der Betrieb auf einander abgestimmt. Ebenfalls kann die Anlage in Zukunft erweitert werden, z.B. mit Wärmepumpen, falls die Gebäudenutzung und der Energiebedarf sich verändern. Die Hoval Regeltechnik bietet maximale Flexibilität. Giuseppe Campanella plante dafür die baulichen Massnahmen bis ins Detail und spielte eventuelle Szenarien durch.

Wir haben den bestehenden Gaskessel vollständig integriert. Er dient künftig als Notkessel.

Giuseppe Campanella, Hoval AG

Leitsystem hört auf den Wetterbericht

Über die TopTronic App von Hoval kann das Leitsystem bequem über ein Tablett oder Smartphone aus der Ferne bedient werden. Verschiedene Kennzahlen werden in Bezug zueinander gesetzt und übersichtlich dargestellt (z.B. Förderleistung, Durchfluss, externer Differenzdruck, Pufferinhalt, Vorlauftemperatur, Wärmezähler-Daten, etc.). Mit einem Klick erhält der Kunde eine Effizienzübersicht und kann Optimierungen vornehmen. Aktuelle Wetterdaten werden bei der Erzeugung der Wärme berücksichtigt: Dies spart zusätzlich wertvolle Energie ein.

Mit Hoval können wir die nächsten 20 Jahre sorgenfrei heizen

Benjamin Gärtzner, Chicorée Mode AG, Brunegg

 

Hoval Produkte sind vollständig und durchdacht

Kocher Heizungen AG setzt seit über 25 Jahren auf Hoval Heizsysteme. Inhaber René Senn rühmt die Innovationskraft von Hoval. Dadurch kann die Firma effiziente und zukunftstaugliche Lösungen anbieten. Projektleiter Pascal Müri schätzt es, dass Hoval Produkte vollständig geliefert werden und «zu Ende gedacht» wurden. Das erleichtert ihm die Arbeit und garantiert einen reibungslosen Ablauf. Nach der Kesseleinbringung stehen die Installationsarbeiten an. Diese dauern gut drei Wochen.

Vorfreude auf die Inbetriebnahme

Benjamin Gärtzner steht staunend neben dem neuen, feuerroten Hoval Heizkessel: «Im Katalog hat der Kessel kleiner gewirkt», schmunzelt er. Mit Interesse studiert er das Handbuch, das Giuseppe Campanella ihm überreicht hat. Das sorgfältig geplante Sanierungs-Projekt wurde heute greifbare Realität. Er darf Stolz sein darauf. Nun freut er sich auf die Inbetriebnahme und den ersten Winter mit der neuen Heizung von Hoval.