myHoval Login

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen?

Zum ersten Mal hier?

Neuen Login beantragen

Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.
Um dieses Produkt zu bestellen, bitte einloggen.

Zum Warenkorb gehen

Es ist ein Fehler aufgetreten, während Sie Produkte zum Warenkorb hinzugefügt haben. Bitte versuchen Sie es später erneut.

PowerBloc EG NOx (210 - 530)

PowerBloc EG NOx (210 - 530)

Kompaktes Blockheizkraftwerk gewinnt aus Erdgas Wärme und Strom. Reduzierte NOx Emissionen, mit Rückgewinnung der Abgaswärme, Leistunganpassung zwischen 60-100 %. Leistung: elektrisch 126 - 531 kW, thermisch 183 - 630 kW.

Einsatzbereich: Mehrfamilienhäuser, Siedlungen, Hotels, Gastronomie, Schulen, Schwimmbäder, Gesundheitswesen, Gewerbe, Industrie - für Neubau und Sanierung.

  • Einsparung von Primärenergie und Emissionen.
  • Rentable Investition durch direkte Nutzung der Energie für Strom und Wärme.
  • Sicherer Betrieb und lange Lebensdauer dank bewährter und robuster Technik in Industriequalität.
  • Modernste Modulregelung mit Grafik-Touch-Panel.
  • Anschlussfertige Komplettlösungen.
Beratung vereinbaren

Typenübersicht

PowerBloc EG NOx (210 - 530)

Typ (210) (305) (355) (430) (530)
Elektrische Leistung max.
kW
210 308 356 434 531
Elektrische Leistung min.
kW
126 185 213 260 318
Elektrischer Wirkungsgrad im Volllastbetrieb
%
38 37.9 38 37.1 39.4
Gesamtwirkungsgrad im Volllastbetrieb
%
85.5 87.9 86.7 86.8 86.1
Thermische Leistung max.
kW
263 408 456 581 630
Thermische Leistung min.
kW
183 273 306 385 407
Thermischer Wirkungsgrad im Volllastbetrieb
%
47.6 50 48.7 49.7 46.7

Details und Downloads

Allgemeine Beschreibung

Blockheizkraftwerke (BHKW) nutzen die Kraft-Wärme-Kopplung, um sowohl Strom als auch Nutzwärme zu erzeugen. Ob mit einem Blockheizkraftwerk Wärme und Strom für ein einzelnes Mehrfamilienhaus, für eine ganze Siedlung, für ein Gewerbeobjekt oder für einen industriellen Prozess gewonnen wird, Hoval bietet Lösungen für einen äusserst rentablen Betrieb.
Blockheizkraftwerke (BHKW) nutzen die Kraft-Wärme-Kopplung, um so wohl Strom als auch Nutzwärme zu erzeugen. Dies passiert möglichst nah beim Wärmeverbraucher. Daraus resultiert ein sehr hoher Nutzungsgrad der Primärenergie von bis zu 90 %. Konventionelle Kraftwerke wie etwa Gas-Grosskraftwerke erreichen im Vergleich dazu nur einen Nutzungsgrad der Primärenergie von 30 – 50 %, denn ein Grossteil der Energie geht dort als Abwärme verloren. Im Blockheizkraftwerk wird diese Abwärme genutzt, etwa als Heizenergie, für die Warmwasserbereitung oder in industriellen Betrieben als Prozesswärme. Der produzierte Strom wird im eigenen Gebäude genutzt oder gegen Vergütung des Energielieferanten ins öffentliche Netz eingespeist.
Durch die bessere Ausnutzung der Ressourcen erzielt das Hoval PowerBloc hohe Wirkungsgrade und spart Energie. Das bedeutet gleichzeitig auch eine erhebliche Reduktion der Schadstoffemissionen und des CO2-Ausstosses. Ein Erdgas betriebenes PowerBloc entlastet die Umwelt um fast 60 % der CO2-Emissionen, die bei getrennter Strom- und Wärmeerzeugung mit Steinkohle und Heizöl EL anfallen würden.
Das PowerBloc steckt voller bewährter Technik. Zentrales Bauteil ist ein robuster, langlebiger Industrie-Gasmotor von MAN, aber auch alle anderen Komponenten sind auf lange Lebensdauer und stabilen Betrieb ausgelegt.
qualityLabel

Technische Details

 

Downloads

Preise

PowerBloc EG NOx (210)
PowerBloc EG NOx (305)
PowerBloc EG NOx (355)
PowerBloc EG NOx (430)
PowerBloc EG NOx (530)