Geschichte

Hoval in der Schweiz

Seit über 70 Jahren wird in der Schweiz die Marke Hoval vertrieben. Dazu gehört die Beratung vor der Installation und der Service nach der Installation. Die Meilensteine dieser Erfolgsgeschichte sind:

01. April 1946

Gründung der Ing. G. Herzog + Co. in Feldmeilen durch Gustav Herzog und Gustav Ospelt.

1965

Umbenennung in Hoval Herzog AG.

1997

Eröffnung von 8 regionalen Hoval-Kunden-Center.

2000

Eröffnung von Kunden-Center Umwelt-Energien. Einführung vom Solarsystem Hoval SolKit.

2001

Eröffnung des Hoval Training-Centers in Feldmeilen. Einführung des Ölbrennwertkessels Hoval MultiJet. Einführung der Pelletskessel Hoval BioLyt.

2002

Mitglied Öbu Schweizer Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften

2008

Integration der Electro-Oil AG Zürich.

2010

Eröffnung eines Training-Centers in Crissier in Zusammenarbeit mit dem Verband Suissetec. Einführung der Fernwärmestationen Hoval TransTherm.

2011

Umbenennung in Hoval AG. Einführung eines neuen Produktdesigns.

2012

Ausrüster Umweltarena Spreitenbach

2013

Mitglied Swiss Cleantech / HLK Portal