EnerVal Energie-Pufferspeicher

EnerVal (200-2000), G (1000-6000)


Die einfache, aber wirkungsvolle Speicherung von Heizenergie.

Die Energie-Pufferspeicher aus Stahl arbeiten nach dem Prinzip des Schichtenspeichers und wirken so wie eine „Wärmebatterie“. Sie können die Wärmeerzeugung und den Wärmeverbrauch sowohl zeitlich, als auch hydraulisch entkoppeln. Als Bestandteil der Systemtechnik sind sie vielseitig einsetzbar.

Pufferspeicher ergänzen Heizsysteme wie Wärmepumpen für den optimalen Betrieb oder verbinden beispielsweise Bivalentanlagen (Biomasse/Solar) mit zwei oder mehreren Wärmeerzeugern und –verbrauchern. Der Pufferspeicher dient dabei als Zwischenlager für die überschüssige Energie bis die Wärme im Gebäude benötigt wird.